Hinter den Kulissen
40 Grad 10 Tage 150 Kilometer
Das Filmteam von SEN machte sich auf zu einem neuen spannenden Auftrag nach Übersee. Dieses Mal verschlug es uns nach Nicaragua, an den Hafen von Chinandega an der Pazifik Küste Südamerikas. Logistisch stellte uns dieses Projekt von MAN, indem wir einen Schwertransport dokumentiert haben, vor eine schwierige Aufgabe. Aufgrund dieser Tatsache kontaktierte ich einen alten Freund, der nach Nicaragua ausgewandert ist. Dieser wurde nun unser Producer vor Ort.
   
 

Das Filmteam bei einer wohlverdienten Pause

Das Abenteuer beginnt

Wir suchten ein Haus, dass strategisch günstig gelegen war, um nicht jedesmal mitsamt dem ganzen Gepäck umziehen zu müssen. Ebenso mussten wir einen Transporter und einen Bus mit Fahrer besorgen, um mobil und flexibel zu bleiben. Nach Wochen, in denen der Transport immer wieder verschoben wurde, war es dann endlich soweit. Wir durften den Schwertransport begleiten und filmen. Die Aufgabe war doch etwas mühsamer als erwartet und die Hitze erledigte ihr Übriges. Doch nach 10 Tagen voller Schweiß, Herzblut und Vulkanausbrüchen fiel uns letztlich ein Stein vom Herzen, als der Schwertransporter sein Ziel erreichte.
 

Zum Glück konnten wir abends den Feierabend beim Sonnenuntergang am Pazifik genießen

  Fotos: Christoph Hüttner Text: Tomas Guichet
Wir können noch mehr
Ähnliche Projekte
Kontakt
München

Muenchen@senproductions.de

+49 (0)89 120 149 53

Berlin

Berlin@senproductions.de

+49 (0)30 510 676 46

Social Media